LKZ F Port de Plaisance de l’ Herbaudière

LKZ F Port de Plaisance de l’ Herbaudière

Details

Map: Port de Plaisance de l’ Herbaudière
Max. berth size (length x wide)12x10 m
Dry sailing
Slipway
Crane/travel lift15 t
Pier lit during the night
Hotel accommodation attached to marina0,5 km
Apartment accommodation attached to marina
Campsite accommodation attached to marina2 km
Motorhome site accommodation attached to marina0,5 km
Number of fresh water supply facilities270
Number of CEE sockets600
Amperage of fuse(s) protecting them(10A)
Chandlery
Shipyard
Engine service
Petrol station (Diesel)
Petrol station (Premium)
Replacement gas bottles
Fresh bread service on marina
Kiosk
Grocery store
Supermarket2 km
Snack bar
Restaurant
Hot-water shower
Toilets
Handicapped-accessible showers
Handicapped-accessible washbasins
Washing machines
Tumble driers
Car parking
Car parking supervision/CCTV surveillance
Car parking fenced/gated
Trailer parking
Trailer parking supervision/CCTV surveillance
Trailer parking fenced/gated

ADAC marina classificationtop

Technical and serviceComfortable
Catering, provisioning and leisureStandard

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Dogs allowed
Maximum permitted draught3 m
Maximum permited length overall12 m
Beautifully situated marina
Very quiet at least at night
Notice board with weather information
Distance between marina and next city/town0,05 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
622

Approachtop

47°1,64' N 2°17,83' W
Buoys
Navigation lights
Max. water level changes4,9 m
Max. current (kn)2,5 kn
Aus W kommend durch den betonnten Passe de la Grise, nachts im weißen Sektor des Martroger Leitfeuers. Aus nördlichen und östlichen Richtungen kommend nördlich des Leitfeuers Montroger (Q.WRG.16m) passieren. Danach Richtung S und durch die betonnte und befeuerte Baggerrinne, nachts der Richtfeuerlinie zum Hafen folgen, dabei auf den zeitweise starken, quer setzenden Tidenstrom achten. Die Zufahrtsrinne ist auf 1,5 m gebaggert.

Characteristicstop

Von einer Mole begrenztes, mehrfach unterteiltes Hafenbecken. Liegeplätze an Schwimmstegen mit seitlichen Auslegern. Am Rande der Bucht.
Landside entrance to marina closed during the night.
Night supervision/CCTV surveillance.

Pricestop

14.-
Liegeplatz/Nacht 7.50 (unter 6 m) bis 32.- (17,99 m)
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC reference price
(EUR)
: Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Die geographische Besonderheit der Île de Noirmoutier ist, dass ein großer Teil ihrer Fläche unter dem Meeresspiegel liegt. Die Tieflagen sind von Salzsümpfen bedeckt, in denen zahlreiche seltene Pflanzenarten gedeihen. Bereits im 5./6. Jh. wurden hier von Benediktinermönchen Salzgärten angelegt. Heute reifen in labyrinthartigen Becken die Salzkristalle, die unter Gourmets als “fleur de sel” (Salzblume) bekannt sind. Eine weitere Spezialität der Insel ist die weltweit geschätzte Kartoffelsorte Bonnotte, die nur hier angebaut wird. Kulturhistorisch interessant sind im Hauptort Noirmoutier die Kirche Saint Philbert (6. Jh.) und die Burg (9.-12. Jh.). Eine weitere Sehenswürdigkeit an den langen Stränden der Insel sind die hübschen, altertümlichen Strandkörbe, die unter Denkmalschutz stehen.

LKZ F Port de Plaisance de l’ Herbaudière

Contacttop

Harbour master:

7.30-21.

Address:

Port de Plaisance de l' Herbaudière
F
85330
Noirmoutier
+33 2 51 39 05 05
+33 2 51 39 75 97
Harbour master VHFKanal 9
FA276