LKZ F Port de Pornic

LKZ F Port de Pornic

Details

Map: Port de Pornic
Max. berth size (length x wide)15x6 m
Dry sailing
Additional space (Winter storage) on marina premis...
Slipway
Crane/travel lift20 t
Pier lit during the night
Internet station
Hotel accommodation attached to marina0,5 km
Apartment accommodation attached to marina
Campsite accommodation attached to marina1 km
Motorhome site accommodation attached to marina1 km
Chemical toilet disposal
Special waste disposal
Number of fresh water supply facilities500
Number of CEE sockets1075
Amperage of fuse(s) protecting them(10A)
Sail maker
Chandlery
Shipyard
Engine service
Petrol station (Diesel)
Petrol station (Premium)
Replacement gas bottles
Fresh bread service on marina0,5 km
Grocery store0,5 km
Supermarket0,5 km
Snack bar0,5 km
Restaurant0,5 km
Hot-water shower
Toilets
Handicapped-accessible showers
Handicapped-accessible washbasins
Washing machines
Tumble driers
Car parking supervision/CCTV surveillance
Car parking fenced/gated
Trailer parking
Trailer parking supervision/CCTV surveillance
Trailer parking fenced/gated

ADAC marina classificationtop

Technical and serviceComfortable
Catering, provisioning and leisureInsufficient

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Dogs allowed
Maximum permitted draught1,5 m
Maximum permited length overall25 m
Beautifully situated marina
Very quiet at least at night
Notice board with weather information
Distance between marina and next city/town0,5 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
1075

Approachtop

47°6,47' N 2°6,66' W
Buoys
Navigation lights
Max. water level changes3,5 m
Max. current (kn)3 kn
Aus westlichen Richtungen, nachts im weißen Sektor des Leitfeuers (Oc(4)WRG.12s.13-9M) unmittelbar nördlich der Marina. Dabei die 3-6 nm westlich des Hafens liegende Banc de Kerouars und die mit einer Einzelgefahrentonne (VQ(9)10s) markierte Untiefe „Notre Dame“ südwestlich beachten. Dann zur Ansteuerungstonne „1“ (Fl.10s) und zwischen den Leuchtbaken in den Hafen, dabei die Molenköpfe gut freihalten. Ansteuerung bis 1,5 m Tiefgang tidenunabhängig, für Schiffe mit größerem Tiefgang von ca. 4 vor bis 4 nach HW möglich. Bei Starkwind aus SE-SW Ansteuerung problematisch.

Characteristicstop

Von einer Mole eingefasstes, rechteckiges Hafenbecken. Liegeplätze an Schwimmstegen mit seitlichen Auslegern. Weitere Marina in unmittelbarer Nähe. Blick über die Bucht.
Night supervision/CCTV surveillance.

Pricestop

10.20
Liegeplatz/Nacht 5.90 (unter 6 m) bis 20.40 (23,99 m)
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC reference price : Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Wer ausreichend Zeit hat, unternimmt einen Ausflug nach Nantes, der ehemaligen Hauptstadt der Bretagne. Kern der Altstadt ist das Schloss der bretonischen Herzöge, mit zwei mächtigen Türmen, einer Zugbrücke und Burggraben. Hier unterzeichnete König Henri IV. 1598 das berühmte Edikt von Nantes, das den Protestanten Religionsfreiheit im katholischen Staat garantierte. Auf den Wehrgängen bietet sich ein guter Überblick über die Anlage der Burg. Das Schlossmuseum veranschaulicht die Geschichte von Nantes und der Region. Im anschließenden Quartier Bouffay schlängeln sich um drei große Plätze zahlreiche verwinkelte Gassen, in denen man noch alte Fachwerkhäuser findet. Zweites bedeutendes Bauwerk von Nantes ist die Cathédrale St-Pierre-et-St-Paul, die sich trotz ihrer langen Entstehungszeit vom 15. bis ins 19. Jh. ganz im Stil der französischen Hochgotik präsentiert.

LKZ F Port de Pornic

Contacttop

Harbour master:

9-12, 17-19.

Address:

Port de Pornic
Avenue de la Noëveillard
F
44212
Pornic
+33 2 40 82 05 40
+33 2 40 82 55 37
Harbour master VHFKanal 9
FA275