LKZ GB Quenn Anne’s Battery

LKZ GB Quenn Anne’s Battery

Details

Map: Quenn Anne’s Battery
Max. berth size (length x wide)14x3,5 m
Dry sailing
Boathouse (Winter storage) on marina premises
Additional space (Winter storage) on marina premis...
Slipway
Crane/travel lift25 t
Pier lit during the night
Hotel accommodation attached to marina0,5 km
Special waste disposal
Number of fresh water supply facilities20
Number of CEE sockets235
Amperage of fuse(s) protecting them(16/32A)
Chandlery
Engine service
Petrol station (Diesel)
Petrol station (Premium)
Replacement gas bottles
Boat charter
Kiosk
Supermarket0,5 km
Snack bar
Snack bar seasonal opening(1.1.-31.12.)
Restaurant
Restaurant seasonal opening(1.1.-31.12.)
Hot-water shower
Toilets
Washing machines
Tumble driers
Car parking
Trailer parking

ADAC marina classificationtop

Technical and serviceComfortable
Catering, provisioning and leisureStandard

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Dogs allowed
Maximum permitted draught3 m
Maximum permited length overall24 m
Beautifully situated marina
Very quiet at least at night
Notice board with weather information
Distance between marina and next city/town1,5 km
1.1.-31.12.
Jul-Aug
235

Approachtop

50°21,8' N 4°7,96' W
Navigation lights
Max. water level changes4,5 m
Max. current (kn)2 kn
Tidenunabhängig möglich. Auf nördlichen Kursen in den Plymouth Sound einlaufen, der quer vor der Bucht liegende Wellenbrecher kann im E (LFl.WRG.10s) und im W (LFl.WR.10s/Iso.4s.Horn(1)15s) passiert werden. Nachts den Leitfeuern des Eastern Channel oder dem betonnten und befeuerten Fahrwasser des Western Channel folgen, dort auf manövrierbehinderte Berufsschifffahrt achten. Dann nach NE in den Cobbler Channel und zu der Marina unmittelbar südlich des National Marine Aquariums, dabei den weit rausragenden Wellenbrecher gut freihalten.

Characteristicstop

Ligeplätze an zahlreichen Schwimmstegen mit Fingerstegen. Weitere Liegeplätze entlang der die Marina im Südwesten begrenzenden Mole.
Landside entrance to marina closed during the night.
Night supervision/CCTV surveillance.

Pricestop

Liegeplatz/Nacht 3.20 (pro Meter, unter 12,5 m), 3.95 (pro Meter, unter 18 m)
Maestro
Visa
Mastercard
* ADAC reference price
(GBP)
: Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Vom früheren Leuchtturm “Smeaton’s Tower” im Park “The Hoe” hat man einen herrlichen Panoramarundblick über die Stadt und die Bucht. Aus dem Hafen von Plymouth starteten früher Entdecker und Piraten, Seehelden und Auswanderer, so etwa im 16. Jh. der Weltumsegler Sir Francis Drake und im 18. Jh. James Cook, der Entdecker des Südpazifik. Die Stadt ist ein historisches Zentrum der Seefahrt und, obwohl 1941 von Bomben fast zerstört, ein Ort nautischer Nostalgie, die man am besten im heil gebliebenen alten Hafenquartier “The Barbican” verspürt. In den Läden der charmanten Gassen mit den windschiefen Häuschen und den kreischenden Möwen kann man nicht nur den frischen Fang der Fischer kaufen. Im Stadtteil Coxside bringt das National Marine Aquarium den Besuchern auf eindrucksvolle Weise u. a. die Welt der Korallenriffe und das Leben der Haie nahe.

LKZ GB Quenn Anne’s Battery

Contacttop

Harbour master:

0-24.

Address:

Quenn Anne's Battery
GB
PL4 0LP
Plymouth
+44 17 52 67 11 42
+44 17 52 26 62 97
Harbour master VHFKanal 80
GB712