LKZ D Schutz- und Sicherheitshafen

LKZ D Schutz- und Sicherheitshafen

Details

Map: Schutz- und Sicherheitshafen
Pier lit during the night
Special waste disposal
Number of fresh water supply facilities1
Toilets

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Beautifully situated marina
20

Approachtop

54°22,12' N 10°8,8' E
Buoys
Navigation lights
Max. water level changes1,5 m
Max. current (kn)0,5 kn
Tag und Nacht problemlos. Direkt aus dem Fördefahrwasser, vor der alten Schleusenzufahrt zum NOK. Leuchtturm (Oc(3).WG) an der Nordseite der Zufahrt als Landmarke.

Characteristicstop

Liegeplätze an zwei langen Feststegen am Kai. Blick auf die Schleusenzufahrt und eine Uferböschung.

Pricestop

Liegeplatz/Nacht 5.50 (unter 8 m), bis 14.- (bis 20 m), jeder weitere Meter 1.10
* ADAC reference price
(EUR)
: Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Die Hauptsehenswürdigkeit in Holtenau ist die Holtenauer Schleuse, die aus insgesamt vier Schleusenkammern besteht. Im Norden liegen die beiden 1895 in Betrieb genommenen Alten Schleusen, südlich davon die beiden 1914 eingeweihten Neuen Schleusen. Die Schiffe werden in den vier Kammern durchschnittlich um 10 m gehoben oder gesenkt, was jeweils zwischen 30 und 45 Minuten dauert. An der Holtenauer Schleuse gibt es auch einen Kanalfischer, der morgens bis etwa 10 Uhr am nördlichen Zugang zu den Schleusen direkt vom Schiff aus seinen Fang verkauft – im Frühjahr gehören dazu auch Heringe. Der Kanal ist wegen seines geringen Salzwassergehalts und der Art seiner Uferböschungen ein beliebter Laichplatz für diesen Fisch geworden.

LKZ D Schutz- und Sicherheitshafen

Contacttop

Harbour master:

Address:

Schutz- und Sicherheitshafen
Tiessenkai 11
D
24159
Kiel-Holtenau
+49 4 31 36 38 30, Mobil +49 17 03 38 06 48
DO332