LKZ D Seglervereinigung Glückstadt

LKZ D Seglervereinigung Glückstadt

Details

Map: Seglervereinigung Glückstadt
Pier lit during the night
WLAN (accessible from boat)
Sewage pumping facility
Bilge water pumping facility
Number of fresh water supply facilities7
Number of CEE sockets52
Amperage of fuse(s) protecting them(2A)
Grocery store2 km
Supermarket2 km
Snack bar0,05 km
Restaurant
Restaurant seasonal opening(1.1.-31.12.)
Hot-water shower
Toilets
Car parking
Trailer parking

ADAC marina classificationtop

Technical and serviceLimited
Catering, provisioning and leisureLimited

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Dogs allowed
Maximum permitted draught5,5 m
Very quiet at least at night
Notice board with weather information
Ostern-31.10.
105

Approachtop

53°47,08' N 9°24,51' E
Buoys
Navigation lights
Red and green signs
Max. water level changes3 m
Max. current (kn)5 kn
RU 677 km
Tidenunabhängig möglich. Einlaufen in die betonnte und befeuerte Nebenelbe grundsätzlich von N und von S möglich. Ortsunkundige sollten nördlich, am Fahrwasserteiler 78/GN1 einfahren. Die Docktore zum Binnenhafen öffnen wasserstandsabhängig ca. von 2 vor bis HW. Vor den Molenköpfen zeitweise starker, quer setzender Gezeitenstrom. Hafen neigt zur Verschlickung.

Characteristicstop

Liegeplätze im Außenhafen an der Schlengelanlage, im Binnenhafen an einer Steganlage vor Dalben. Durch das Sperrwerk getrennt.

Pricestop

11.-
Liegeplatz/Nacht 4.- (unter 5 m) bis 9.- (10 m), jeder weitere Meter 1.-
Dusche 1.- (5 Min.)
Electricity
Fresh water
ab 10. Nacht
* ADAC reference price
(EUR)
: Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Lohnend ist ein Bummel durch Glückstadt am rechten Elbufer. Die Stadt wurde auf einem geplanten, sechseckigen Grundriss errichtet und stellt damit ein in Schleswig-Holstein seltenes Beispiel einer Stadt “vom Reißbrett” dar. Die historische Altstadt ist fast geschlossen erhalten. Den Mittelpunkt bildet der Marktplatz, der vom Fleth durchquert wird und auf den sieben Straßen radial zulaufen. Die Glückstädter Kirche (1618–1623) ist ein Saalbau im Übergang von der Renaissance zum Frühbarock. Am nördlichen Rand der Altstadt liegt auf dem Venusberg der Wasserturm, in dem sich heute ein Restaurant befindet, das einen schönen Blick auf die Deiche und die Elbe bietet.

LKZ D Seglervereinigung Glückstadt

Contacttop

Harbour master:

18-19.
Harbour master’s staff speak German and English.

Address:

Seglervereinigung Glückstadt
Am Hafen 54
D
25342
Glückstadt
+49 41 24 20 58 26, Mobil +49 17 38 06 12 87
EZ415