LKZ GR Skala Pátmos

LKZ GR Skala Pátmos

Details

Map: Skala Pátmos
Pier lit during the night
Hotel accommodation attached to marina0,5 km
Apartment accommodation attached to marina
Campsite accommodation attached to marina2 km
Chandlery0,5 km
Petrol station (Diesel)0.5 km
Petrol station (Premium)0.5 km
Kiosk0,5 km
Bike rental0,5 km

ADAC marina classificationtop

Technical and serviceLimited
Catering, provisioning and leisureInsufficient

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Dogs allowed
Maximum permitted draught4 m
Most beautifully situated marina
Very quiet at least at night
Distance between marina and next city/town0,5 km
1.1.-31.12.
1.1.-31.12.
100

Approachtop

37°19,62' N 26°32,69' E
Navigation lights
Östlich und südöstlich vor der Hafenbucht auf vorgelagerte Inseln und Untiefen achten. Nachts die roten Sektoren der Leitfeuer, Ak.Aspri (Fl.WR.2s.5/3M) und Vrak.Kavouronisia (Fl(2).WR.12s.5/3M) meiden. Bei Meltemi starke Fallböen möglich.

Characteristicstop

Liegeplätze an einem ca. 200 m langen Kai im Nordwesten des Naturhafens. Ort angrenzend. Straße in Hörweite. Blick über die fjordartige Bucht auf das Johanniskloster.

Pricestop

Liegeplatz/Nacht 9.- (11 m)
* ADAC reference price
(EUR)
: Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Wer sich Patmos nähert, erblickt von Ferne schon die mächtige Trutzburg des Johannesklosters, das sich wehrhaft auf einem 190 m hohen Hügel über dem Hafenort Skala erhebt. Um das steinfarbene Kloster mit seinen zinnengekrönten Mauern herum scharen sich die zumeist in strahlendem Weiß gekalkten Häuser des Inselhauptortes Patmos/Chora, die zum UNESCO-Weltkulturerbe zählt. Im Klostermuseum werden bis heute Kunstschätze gehütet, die die Mönche im Laufe von 1000 Jahren zusammengetragen haben, darunter eine illuminierte Handschrift des Buchs Hiob aus dem 7./8. Jh. und eine Mosaik-Ikone des Hl. Nikolaus. Auf halbem Weg von Skala hinauf zum Ort Patmos liegt das Kloster der Apokalypse, das mit seinen verschachtelten, weiß gekalkten Bauten wie die Miniaturausgabe eines Kykladendorfes wirkt. Stufen führen in eine kleine Doppelkirche hinab, die zum Teil in eine Grotte hineingebaut wurde.

LKZ GR Skala Pátmos

Contacttop

Harbour master:

0-24.
Harbour master’s staff speak English.

Address:

Skala Pátmos
GR
22470
Pátmos
+30 2 24 70 31 23
Harbour master VHFKanal 12, Ruf: Patmos Port Police
ÄM790

LKZ GR Skala Pátmos

Video: