LKZ D Sportboothafen Marktbreit

LKZ D Sportboothafen Marktbreit

Details

Map: Sportboothafen Marktbreit
Slipway
Crane/travel lift2 t
WLAN (accessible from boat)
Number of CEE sockets26
Number of conventional sockets5
Chandlery10 km
Petrol station (Diesel)
Petrol station (Premium)
Supermarket0,5 km
Snack bar0,5 km
Restaurant0,12 km
Hot-water shower
Toilets

Rating of ADAC memberstop

This Marina has not been rated yet.

Facts & figurestop

Dogs allowed
Distance between marina and next city/town1 km
30.4.-30.9.
26

Approachtop

49°40,2' N 10°8,79' E
LU 277.2 km
Einfahrt berg- und talseitig der Brücke möglich. In der talseitigen Zufahrt mittig halten, an der bergseitigen Einfahrt geringer Tiefgang. Durchfahrtshöhe beachten.

Characteristicstop

Durch Molen begrenztes, lang gestrecktes Hafenbecken mit Schwimmstegen.

Pricestop

17.-
Liegeplatz/Nacht 1.- (pro Nacht und Meter)
Stegliegeplatz/Saison 165.-
Strom/Nacht 2.-
Slipanlage 7.50
Kran 30.-
Fresh water
* ADAC reference price
(EUR)
: Total rate per peak-season overnight stay at a marina. It includes the rate for a 10×3.3m boat, two adults incl. shower, electricity and fresh water.

Weathertop

Besonders pittoresk zeigt sich Marktbreit um das Ensemble Malerwinkel und Maintor am Breitbach. Durch das nach dem Zweiten Weltkrieg wieder aufgebaute Maintor aus dem 16. Jh. tritt man auf den Marktplatz. Gleich rechts erhebt sich das Rathaus, 1579 im Renaissancestil erbaut. Den Eingang zur Schustergasse flankieren alte, spitzgiebelige Fachwerkhäuser und barocke Handelshäuser. Das Hotel “Löwen” (15. Jh.) gilt als zweitältestes Gasthaus Bayerns. Den schönsten Gesamtblick auf das ganze Städtchen hat man vom Aussichtspunkt “Stutz”.

LKZ D Sportboothafen Marktbreit

Contacttop

Harbour master:

Address:

Sportboothafen Marktbreit
Marktstefter Straße
D
97340
Marktbreit
+49 93 32 15 08
DS180